Montag, 11. April 2011

Dr. Scheller Calendula Handbalsam


Hallooo :)

Da ich heute etwas im Stress bin, wollte ich nur eine kurze Review zu dem Dr. Scheller Calendula Handbalsam abtippen, welche ich vor ein paar Tagen endgültig geleert habe.
Leider weiß ich den Preis nicht mehr genau, aber ich schätze, er hat so um die 2-3€ im DM gekostet. Enthalten sind 75ml und ich bin damit bei sehr großzügiger nächtlicher Anwendung etwa 10 Monate ausgekommen.

Das verspricht Dr. Scheller:
Calendula Handbalsam bietet rauen und rissigen Händen intensiven Schutz und Linderung. Ringelblumen-Extrakt beruhigt, Vitamin A macht die Haut widerstandsfähig.
Der Handbalsam legt sich wie ein Schutzfilm um die Haut.

Inhaltsstoffe:
Von Onkel Ökotest wurde der Balsam im Magazin 11/2005 als "sehr gut" bewertet. Positiv finde ich, dass keine Parabene enthalten sind.
codecheck.info sagt DAS. Und ich kann euch sagen, dass in dieser Handpflege Silikone, wenn auch in geringen Mengen vorhanden sind, was den Schutzfilm erklären könnte.


Anwendung und Wirkung:
Der Balsam ist sehr, sehr (total krass!) dickflüssig ;) Es braucht schon Muskelkraft, um ihn aus der Tube zu bekommen. Durch die Konsistenz zieht die Handpflege nur langsam ein, weshalb ich sie immer nur über Nacht verwende. Normal reicht etwa eine erbsengroße Menge für eine Hand, nachts darf es bei mir auch etwas mehr sein.
Sie bildet wie versprochen einen Schutzfilm auf der Haut, welcher mir tagsüber unangenehm ist, da dieser etwas klebt und ein glitschiges Hautgefühl macht. Da ich nachts ja nichts antatsche, stört mich das auch nicht weiter.


Die Pflegeleistung ist nach einer Nacht unschlagbar! Man spürt immer noch den Film auf der Haut, welchen ich morgens direkt abwasche. Danach sind die Hände weich und zart und brauchen den Tag über nur noch wenig Pflege. Nach längerer Anwendung hatte ich auch das Gefühl, dass meine Nagelhaut weniger einreißt und die Haut nicht mehr so trocken ist.

Fazit:
Wer eine fettreiche und regenerierende Nachtpflege für seine spröden und rissigen Hände sucht und sich nicht am bappigen Film stört, dem spreche ich eine Kaufempfehlung aus. Wer sich nur mal schnell tagsüber die Hände mit dem Handbalsam eincremen will, dem rate ich vom Kauf eher ab, da das langsame Einziehen und das Hautgefühl danach nervig sein könnte. Achja, und diejenigen, die keine Kraft in den Händen haben, kann ich den Balsam auch nicht empfehlen ;)

Ich wünsche euch noch einen schönen Tag!

Kommentare:

Julchen hat gesagt…

ich hab die meinem Freund auch mal gekauft, er fand sie toll, er brauch aber so eine reichhaltige Pflege. ich fands allerdings n bischen eckelig :D

<3

Shiva hat gesagt…

Ich hatte sie mir auch mal gekauft, weil ein Kollege so eine tolle Calendula-Creme hatte und ich deshalb dachte, dass Calendula DAS Mittel gegen meine spröden Hände ist.

Mein Problem war dann allerdings eben dieser Film und die Tatsache, dass die Creme nur langsam einzog. Wenn man die ganze Zeit an einer weißen Tastatur sitzt und dann mit seinen Fettpfötchen tippt, ist das ungünstig XD

Ansonsten war ich aber sehr zufrieden mit der Wirkung!

Henniii hat gesagt…

Ich hab sie auch und finde sie wunderbar :)

Gefällt euch, was ich schreibe? Werdet regelmäßiger Leser!

Related Posts with Thumbnails