Dienstag, 14. September 2010

The Body Shop Mango-Bodybutter



Hallo liebe Leser!

Zum Geburtstag (Für alle Nerds: Ich habe am gleichen Tag wie Harry Potter Geburtstag^^) habe ich eine 50ml Version der Mango Body Butter von The Body Shop geschenkt bekommen und seitdem fleißig benutzt.
200ml kosten 15,00€ (KLICK), die 50ml Version war sicherlich billiger. Ich habe aber gerade im Shop gesucht und keine 50ml Version gefunden. Zum Testen sind sie wirklich super! Die große Version kann man sich dann leisten, wenn man sich sicher ist, sich ganz schlimm verliebt zu haben :)

Inhaltsstoffe:
Bei The Body Shop kann man davon ausgehen, dass alle Inhaltsstoffe fair gehandelt wurden und dass nichts an Tieren getestet wurde. Eine absolut gute Sache wie ich finde!
Die Mango Body Butter enthält laut codecheck.info lauter empfehlenswerte Inhaltsstoffe, außer zweien, die mit eingeschränkt (Cyclomethicone) und weniger empfehlenswert (Disodium EDTA) bewertet werden. Für genauere Infos: KLICK

Geruch:
Im Moment bin ich etwas erkältet, was mein Riechbefinden etwas einschränkt, aber ich versuche mal mein Bestes. Schließlich rieche ich ja nicht zum ersten Mal an der Butter.
Mein erster Gedanke: Wie riecht Mango eigentlich nochmal? Ich liebe es Mangos zu essen, aber ehrlich gesagt, ist mir Mango geruchstechnisch noch nie richtig aufgefallen. Wenn ich meine Nase in die Dose stecke, würde ich niemals an Mangos denken! Es riecht sauer, aber nicht nach Zitrusfrüchten. Eine gewisse Süße steckt schon dahinter. Alles in allem bin ich kein so großer Fan des Geruchs.
Nach dem Eincremen hält der Geruch etwa 8h.


Anwendung:
Nach dem Duschen nehme ich etwa eine Fingerspitze Butter für die Arme und 3 Fingerspitzen für die Beine und verreibe sie gleichmäßig. Den Rest des Körpers creme ich nur selten ein. Die Konsistenz der Butter ist genau richtig und recht ergiebig. Im Gegensatz zur Shea-Butter ist sie zwar fest, aber immer noch sehr cremig und lässt sich super verteilen.



Wirkung:
Das Einziehen dauert etwa um die 15 Minuten, also etwas länger. Wer es in der Früh eilig hat, sollte zu anderen Cremes greifen. Dafür ist die Haut ist nach dem Eincremen gut gepflegt und wird mit ausreichend Feuchtigkeit versorgt, schließlich ist es eine Bodybutter und keine Lotion! Meine Haut fühlt sich zart und geschmeidig an, das auch noch nach einem Tag.

Fazit:
Nachkaufen werde ich sie mir wahrscheinlich nicht, da mir der Geruch nicht so sehr gefällt. Außerdem bin ich  ein zu großer Fan der Grapefruit-Butter und sie konkurriert einfach zu stark :) Allerdings würde ich diese höchstwahrscheinlich nur im Sommer benutzen, wo ich mich relativ wenig eincreme. Also muss ich stark abwägen, ob ich mir diese leiste oder nicht. Außerdem ist der Preis von 15€ schon irgendwo happig.
Alverde bietet auch super Körperbutter und das für viel weniger Geld!
Welche The Body Shop Body Butter findet ihr denn gut?

So. Werde jetzt weiter Monk schauen! Ich liebe es :D

Kommentare:

Mooseman hat gesagt…

Am selben Tag wie Harry Potter? Da kann man ja doppelt gratulieren :) *nerd sei*

Die Mangobutter riecht nicht direkt nach Mango? Eigentlich.. seltsam. Aber danke für die Info :)

Vera hat gesagt…

Naja.. vielleicht erinnert sie an Mango? Aber ich kann mich überhaupt nicht erinnern, wie Mango eigentlich riecht^^
Vielleicht sollte ich mal in den Supermarkt und an einer Mango schnuppern..

Die Freundin, die mir die Butter geschenkt hat, liebt aber den Duft. Und ich denke mal, sie liebt ihn wegen dem Mangoduft. Aber ich kann mich irgendwie beim besten Willen nicht daran erinnern. Nur wie sie schmeckt und wie die Konsistenz ist. Die Butter riecht defintiv nicht so wie eine Mango schmeckt! Mangos sind viel süßer..

Turamania hat gesagt…

Ich finde auch, sie riecht nach Dosenpfirsiche :D Aber ich mag das! Gerade nach einiger Zeit, in der ich mich an sie gewöhnen konnte, liebe ich den Duft :)
Außerdem wollte ich damals etwas fruchtiges für trockene Haut und ich finde sie toll vom Pflegefaktor. Irgendwaaaaann, wenn sie irgendwann leer sein sollte, werde ich sie mir definitiv nachkaufen :)

Dazu habe ich seit kurzem nun die Himbeerbutter bekommen, sie ist für normale Haut, aber manchmal verträgt meine Haut sie auch gut :) und den Duft schlägt nichts!

Die Grapefruitbutter werd ich mir auch noch zulegen, irgendwann. Aber derzeit hab ich sie als Lotion und Duschgel <3<3<3 Absolute Liebe! Bei Grapefruit wäre es auch das shlimmste, falls sie genauso wie Himbeer aus dem Sortiment gehen sollte :(

Vera hat gesagt…

Stimmt! Dosenpfirsiche kommen total hin :)

Wehe der Body Shop nimmt Grapefruit aus dem Sortiment!!! Dann muss ich nämlich ganz dolle weinen!

Erdbeerelfe hat gesagt…

Diese Mango-Butter ist die einzigste, die ich bis jetzt von The Body Shop hatte (mal zu Weihnachten geschenkt bekommen - in großer Ausführung) und ich fand sie echt gut, sie ist vor ein paar Monaten leergeworden :) Ich mochte den Geruch ganz gern, sie riecht definitiv nach Mango, wenn auch nicht nur ;) Und sie hat meine Haut besonders im Winter ganz toll gepflegt.
Da es aber so viele tolle "Sorten" von der Bodybutter gibt, würde ich mir wohl mal eine andere wünschen (slebst kaufen ist mir zu teuer und die 50ml Döschen habe ich moch nie gesehen...). Denn sie sind wirklich sehr ergiebig und ich probiere immer gern was Neues aus.

So, genug gelabert :)
LG

PS: Und übrigens: ja, ich bin ein Nerd - wilkommen im Club^^

Miss.Tammy hat gesagt…

Waaaaaaaas nach Dosenpfirsiche? Ich find die riechen göttlich^^ Ich mag die Alverde Bodybutter sehr gern, nur der Geruch ist halt langweilig.

Gefällt euch, was ich schreibe? Werdet regelmäßiger Leser!

Related Posts with Thumbnails